Fritzbox 7580 Test

Die FritzBox 7580 bietet ein attraktives neues Design und eine hervorragende Technik. Zum ersten Mal ist WLAN-ac der neuen Generation mit der gut durchdachten MU-MIMO-Technik in dem Gerät vereint. Ob die Fritzbox haelt, was sie verspricht, zeigt der Fritzbox 7580 Test.

 

Unsere Empfehlung !Beste Performance  
AVM FRITZ!Box 7490 WLAN AC + N Router (VDSL/ADSL, 1.300...AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL...Telekom 40283827 Speedlink 5501 VDSL2-RouterAsus RT-AC68U AC1900 Black Diamond Dual-Band Power WLAN...
Produktbild
Kundenbewertung
Geschwindigkeit

bis zu 450 Mbit/s

bis zu 800 Mbit/s

bis zu 300 Mbit/s

bis zu 1300 Mbit/s

LAN Anschlüsse

4x Gigabit-LAN

4x Gigabit-LAN

4x LAN-Ports

2x GigaEth und 2x FastEth

4x Gigabit-LAN

Frequenzbänder

5 GHz und 2,4 GHz

5 GHz und 2,4 GHz

5 GHz und 2,4 GHz

5 GHz und 2,4 GHz

UVP Preis193,90 232,20 139,90 139,99
Vorteile bestes Preis/Leistungsverhältnis
S0 für ISDN Telefonanlage
4x Gigabit LAN Anschlüsse
stabiles schnelles WLAN/LAN
Mediaserver
S0 Bus für Telefonanlage
Unterstützung Vectoring
bis zu 4 Sprachkanäle nutzbar
S0 Bus für ISDN Telefonanlage
stabile schnelle WLAN Übertragung
Mediaserver NAS Funktion
Dual-Band WLAN möglich
Negativ   niedrige WLAN Übertragung
kein integriertes Modem
Preis Prüfen Preis auf Amazon Prüfen ! Preis auf Amazon Prüfen ! Preis auf Amazon Prüfen ! Preis auf Amazon Prüfen !
Produktdetails Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›
Vergleichen (max. 3)

 

 

 

Im Fritzbox 7580 Test wurde als Erstes die Ausstattung unter die Lupe genommen.
Bis auf das Gehäuse besitzt die FritzBox alle Knöpfe und Buchsen, die auch schon von den vorherigen hochwertigen Modellen bekannt sind. Zur Ausstattung gehören Tasten, um auf WLAN zu schalten, wie auch eine DECT-Schnurlosbasis und eine automatische WLAN-Verschlüsselung. Des Weiteren besitzt die Fritzbox vier Netzwerkbuchsen mit Gigabit-LAN und zwei USB-3.0-Buchsen, an die der Drucker und die Festplatte angeschlossen werden können. Zwei Anschlüsse für analoge Telefone, sowie eine S0-Buchse für ISDN-Geräte sind vorhanden. Es können insgesamt bis zu sechs drahtlose DECT-Schnurlostelefone verbunden werden. Neu im Fritzbox 7580 Kaufen Test fiel die WLAN-Buchse mit Gigabit-Tempo auf, welche die Möglichkeit bietet ein Glasfaser- oder Kabelmodem anzuschließen. Ebenfalls eine bereits vorhandene DSL-Providerbox kann angeschlossen werden. Das DSL-Modem verfügt zudem über VDSL-Anschlüsse mit Vectoring.

 

 

Fritzbox 7580 Test

 

 Testsieger Fritzbox 7580

 

Der Fritzbox 7580 Test entscheidet, was wirklich Tatsache ist. Die FritzBox 7580 überzeugte mit dem WLAN-tempo, sowie mit der Reichweite. Im Nahbereich erzeugte die Box im Fritzbox 7580 Test bei WLAN-ac auf fuenf Gigahertz Datenraten von mehr als 800 Mbps. Sogar hinter einer dritten Wand im Fritzbox 7580 Test erzielte die Box noch 38Mbps.

 

+VDSL- oder ADSL-Anschluss
+Vier Gigabit-Ethernet
+Viermal WLAN AC + N mit Multi-User MIMO
+ WLAN AC mit bis zu 5 GHz
+ DECT-Basisstation für sechs Handgeräte
+ ISDN-S₀-Bus
+ Zweimal a/b-Port

 

Zum Sparangebot auf Amazon!

 

 

Fritzbox 7580 Kaufen -  Neues WLAN der Zukunft

 

Im Fritzbox 7580 Kaufen Test wurde positiv vermerkt, dass die Zahl der WLAN-Antennen erhöht wurde. Dies bedeutet, dass die Fritzbox auf jeder WLAN-Frequenz gleichzeitig auf vier Antennen-Strömen funken kann. Dies ergibt acht Antennen. In der Theorie sind bei WLAN-ac mit fünf 5 Gigahertz bis zu 1.733 Mbps möglich und bei WLAN-n sind bis zu 800 Mbps möglich. Dies ergibt eine Gesamtsumme von 2533 Mpbs. In der Praxis und im Fritzbox 7580 Test wird diese Übertragungsrate allerdings nicht erreicht. Die Neuheit im Fritzbox 7580 Test ist WLAN-ac der neuen Generation, als Wave 2 bezeichnet. Dabei wird die neue Multi-User MIMO verwendet. Das heißt, dass der Router in der Praxis und im Fritzbox 7580 Test wirklich in der Lage ist, gleichzeitig an bis zu drei passende Endgeräte Funkdaten senden kann. Einzige Voraussetzung dafür ist, dass die Endgeräte ebenfalls über MU-MIMO verfügen welches zur Zeit nur brandneue Smartphones wie das Galaxy S7, oder das HTC 10, und das OnePlus 3 haben.

 

Wenn Sie mehr über AVM Router erfahren möchten, zögern Sie nicht und schauen Sie auf meinem Blog vorbei - Fritzbox 7490 Test

 

Fritzbox 7580 kaufen -  WLAN-Geschwindigkeit und die Reichweite im Test

 

Bei dem Thema Reichweite überraschte die Box im Fritzbox 7580 Test gewaltig. Bei der Übertragung im alten n-Standard punktete die neue WLAN-Technik mit modernen Chips und vielen Antennen. Auch noch nach der vierten Wand wurden im WLAN-n-Standard mit 2,4 Gigahertz noch vierzig Mbps gemessen. Bei dem Versand von Daten waren es im Fritzbox 7580 Test noch stolze zwölf Mbps. Eine hervorragende Leistung.

 

 

Handhabung und Stromverbrauch

 

Die FritzBox 7580 ist mit FritzOS 6.60 ausgestattet und präsentiert sich mit denselben Funktionen wie andere vorhandene Modelle. Die Bedienung und Handhabung der Box zeigte sich im Fritzbox 7580 Test sehr einfach und unkompliziert. Besonderheiten, wie die gut durchdachte Telefonverwaltung, und die Kindersicherung, sowie der leichte Fernzugriff sind Höhepunkte im Fritzbox 7580 Test und in der Routerwelt nicht leicht zu finden. Der Verbrauch an Strom beträgt, wenn das WLAN deaktiviert ist, 8,2 Watt und ist damit 0,1 Watt niedriger, als bei dem Modell FritzBox 7490.

 

 

Fritzbox 7580 Test -  Cleveres innovatives High-End-WLAN für das Heimnetz

 

Im Fritzbox 7580 Test beeindruckte die Box mit dem hochentwickelten und innovativem High-End-WLAN. Dieses bietet eine sehr hohe Reichweite und mit bis zu 1.733 MBit/s eine enorm hohe Geschwindigkeit. Und das nur auf einem Frequenzband von fünf Gigahertz. Die neueste Hardware, ein rasantes Gigabit-LAN und die leistungsfähigen USB-Anschlüsse runden das perfekte High-Speed-Netzwerk ab. Ebenfalls Kommunikationswünsche bleiben im Fritzbox 7580 Test keine offen. Diese werden mit der Telefonanlage für den IP-basierten Anschluss, einem Anrufbeantworter und einer Faxfunktion realisiert.

 

 

Fritzbox 7580 Kaufen -  Bestmöglicher Telefonkomfort

 

Im Fritzbox 7580 Test schnitt die Box in Bezug auf schnelles Internet und Telefonieren bestens ab. Ein bereits vorhandenes analoges Telefon oder ein Fax können angeschlossen werden. Ebenfalls die Nutzung eines Schnurlostelefons oder Internettelefonie sind möglich. Der eingebaute Anrufbeantworter und die Faxfunktion mit E-Mail-Weiterleitung machen die Box noch komfortabler.

 

 

Beste Unterhaltung

 

Mit der Fritzbox 7580 ist beste Unterhaltung garantiert. Die USB-3.0-Anschlüsse bieten die Möglichkeit die Box zu einer Multimediazentrale zu erweitern. Egal, ob Musik, Bilder und Filme, alles ist sofort verfügbar. Brillantes HD-Fernsehen ist auch gewährleistet.

 

 

Fritzbox 7580 Test -  Sicher, einfach und ausgezeichnet

 

Die Fritzbox 7580 bietet ein hervorragendes Sicherheitskonzept und schützt jede Kommunikation. Diese Box wurde ausgiebig getestet und stets optimiert und weiterentwickelt. Im Fritzbox 7580 Test fielen die kostenlosen Updates auf, mit denen die Box immer am aktuellsten und sichersten Stand bleibt.FRITZ!OS heißt das Betriebssystem der Fritzbox und begeistert in regelmäßigen Abständen mit neuen Funktionen. Wer möchte, kann alle Neuerungen mittels Auto-Update bekommen. Mit Hilfe der Fritz Apps ist man in der Lage auch von unterwegs aus vom Smartphone auf die Daten zuzugreifen. Von unterwegs aus kann auch die Webcam gesteuert werden oder im Heimnetz telefoniert werden. Die Updates und Apps sind absolut kostenfrei. Das ausgezeichnete Bedienkonzept macht dank der Benutzeroberfläche und dem Assistenten, alles sehr einfach und komfortabel.

 

 

Fritzbox 7580 Kaufen - Viele nützliche Anschlüsse

 

Im Fritzbox 7580 Test beeindruckte die Box mit zahlreichen nützlichen Anschlüssen, die hier im Folgenden gelistet sind.

-VDSL- oder ADSL-Anschluss
-Vier Gigabit-Ethernet
-Ein Gigabit WAN
-Viermal WLAN AC + N mit Multi-User MIMO
-WLAN AC mit bis zu 5 GHz
-WLAN N mit bis zu 2,4 GHz
-Zwei USB 3.0
-DECT-Basisstation für sechs Handgeräte
-ISDN-S₀-Bus
-Zweimal a/b-Port

 

 

Optimale Bedingungen für die Telefonie

 

Die Fritzbox überzeugte im Fritzbox 7580 Test mit der Ausstattung für eine optimale Telefonie. Eine Telefonanlage für IP-Telefonie, sowie eine Anlage mit DECT-Basis, die bis zu sechs Schnurlostelefone erlaubt und eine verschlüsselte Sprachübertragung ab Werk sind vorhanden. Eine ISDN-Telefonanlage, sowie ein analoges Telefon können an die Fritzbox 7580 angeschlossen werden. HD-Telefonie mit einem hervorragenden Klang ist realisierbar, wie auch eine Funkabschaltung.Fünf integrierte Anrufbeantworter, sowie eine Faxfunktion, eine Rufumleitung und eine Rufnummersperre, ein Weckruf, Babyfon, und eine Klingelsperre runden die perfekte Telefonie der Fritzbox ab.

 

 

Rasches Internet

 

Auch in Puncto Internet konnte die Fritzbox im Fritzbox 7580 Test Punkte sammeln. Ein DSL-Router mit Firewall, ein VDSL- oder ADSL-Anschluss mit Festnetz sind vorhanden.
Unterstützt wird auch ein 100-MBit-VDSL-Anschluss mit Vectoring und bestehende Internetverbindungen können mittels LAN und WLAN genutzt werden. Der Betrieb des Routers ist mit Kabelmodem möglich oder mit Glasfaseranschluss oder mit einem Mobilfunk-Stick.
Diese Fritzbox 7580 unterstützt Internet, Heimnetz und Telefonie und erlaubt ein absolut sicheres Surfen im Internet.

 

 

Mit dem WLAN sicher surfen

 

Die Fritzbox 7580 bietet im Fritzbox 7580 Test WLAN AC und ist mit WLAN 802.11g kompatibel. Ab Werk wird die Box mit aktivierter WPA2-Verschlüsselung ausgestattet.
Mit dem Stick kann man sicher und drahtlos surfen. Das WLAN kann über die angeschlossenen Telefone ein- und ausgeschaltet werden. Es besteht die Möglichkeit eines WLAN-Gastzugang, welcher ein sicheres Surfen erlaubt. Die Funkreichweite des WLANs kann mit der Repeaterfunktion erweitert werden. Mit Hilfe des Autokanals wird automatisch nach einem störungsfreien WLAN-Funkkanal gesucht. Der WLAN Eco Modus bietet eine bestmögliche Leistung bei einem geringen Stromverbrauch.

 

 

Vorteile im Fritzbox 7580 Test

 

-Hohes WLAN-Tempo mittels WLAN ac
-Weite Reichweite, selbst für ältere WLAN-Geräte
-Zahlreiche Telefonfunktionen
-Viele Anschlüsse
-Komfortfunktionen
-Rasche USB 3-Buchse

 

 

Nachteile

 

-Mäßige NAS Performance

 

 

Fritzbox 7580 Kaufen -  Technische Details und Lieferumfang

 

Die Fritzbox Modell 7580 der Marke AVM wiegt 717 Gramm und hat kompakte Abmessungen von 7,6 x 17,6 x 24,2 Zentimeter. Die Box ist in den Farben rot und weiß gestaltet und besitzt vier Ports. Diese Fritzbox ist mit Löchern im Gehäuse versehen, an denen die Box mit Schrauben an der Wand aufgehängt werden kann. Das Modell 7580 verfügt zudem über eine Kunststoffleiste die mit zwei Schrauben an der Wand montiert wird. Geliefert wird die hochwertige Fritzbox 7580 mit einem vier Meter DSL-Kabel, sowie einem 1,5 Meter langen LAN-Kabel, einem Netzteil, sowie einer verständlichen Installationsanleitung, und einer Servicekarte.

 

 

Fritzbox 7580 Test - Fazit

 

Die neue FritzBox überzeugte und begeisterte im Fritzbox 7580 Test auf allen Linien. Das Gerät ist rundum gelungen. Das WLAN-ac der neuen Generation bietet Rekordverdächtige Datenraten im Nahbereich und sorgt für eine tadellose Reichweite. Auch Geräte mit älterer WLAN-Technik funktionieren dadurch einwandfrei. Der Verbrauch an Strom ist im Vergleich zum Vorgängermodell ein wenig geringer und im Standbymodus sogar ein bisschen gesunken. Bedienung, Handhabung und Ausstattung sind ausgezeichnet.

 

Mit der Fritzbox 7580 bekommt man ein leistungsstarkes Paket, das keine Wünsche offen lässt. Die umfangreiche Software, sowie das hervorragende DSL Modem und die leistungsstarke WLAN Performance fielen im Fritzbox 7580 Test sehr positiv auf. Vor allem die WLAN-Performance ist sehr viel besser, als bei den älteren Fritzboxen und hielt im Fritzbox 7580 Test ohne Schwierigkeiten mit größeren Modellen von anderen Marken mit.

 

Ebenfalls die WLAN und DECT Reichweite hat sich positiv erhöht. Die einzige kleine Schwäche, welche die Fritzbox aufweist, ist eine mäßige NAS Performance. Eine maximale Datenrate von 24 beziehungsweise 10 MB/s machen die USB 3.0 Ports überflüssig. Dies ist jedoch nicht wirklich ein Schwachpunkt oder Nachteil, da es sehr wahrscheinlich ist, dass die Leistung mit den Software Updates gesteigert wird.

Wer einen neuen Router benötigt, kann ohne bedenken auf die Fritz Box 7580 zurückgreifen, die für einen fairen preis erhältlich ist. Die Fritz Box 7580 bestand den Fritzbox 7580 Test mit sehr gut und ist aktuell das beste Combo- Gerät, das beste Modem, der beste Router und der beste AccessPoint, der auf dem Markt erhältlich ist.